Ihre Seiten für Gesundheit und Weiterbildung

Herzlich willkommen im Zentrum für Prävention und Rehabilitation am Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach

Gesundheitsförderung nach WHO-Standard! Dies haben sich das Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach und das Zentrum für Prävention und Rehabilitation zum Ziel gesetzt. Dies verpflichtet uns

      

  • für die Patient/innen zur bestmöglichen Gesundheitsversorgung,
  • für die hier lebenden Menschen zu qualifizierten Vor- und Nachsorgeangeboten,
  • für die Mitarbeiter/innen zu optimaler betrieblicher Gesundheitsförderung,
  • zu umweltfreundlicher Unternehmensführung.

   

Unser Kursprogramm enthält eine Vielzahl von Informationsveranstaltungen, Kursen und Gesundheitsangeboten. Damit möchten wir Sie motivieren, Zivilisationskrankheitenvorzubeugen und die eigene Gesundheit zu erhalten.   

    

Bitte nutzen Sie diese Chance - wir laden Sie dazu herzlich ein!

Wiederanmeldung für das Gesundheitsprogramm März bis August 2017

In der Zeit vom 7.11. - 28.11.2016 besteht die Wiederanmeldemöglichkeit für alle aktuellen Kursteilnehmer/innen.

Am 5.12.2016 erscheint das neue Gesundheitsprogramm für März bis August 2017 (Beginn der öffentlichen Anmeldezeit).

08.12.2016: Medizindialog in Bergisch Gladbach zum Thema Gelenkverschleiß – was hilft?

Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach: Vortrag von Chefarzt Dr. Kai Pieritz am Donnerstag, 8. Dezember 2016[mehr]

Gruppenneugründung für türkisch sprechende Menschen mit Depressionen - Türkçe konusanlar için Depresyon Grubu

Eine Selbsthilfegruppe für türkisch sprechende Menschen mit dem Thema "Depressionen" ist geplant. - Yeni bir kendi kendine yardim grubu (Selbsthilfegruppe) kurulmak üzere. Grubun amaci, depresyon hastalarini bir araya getirip...[mehr]

05.01.2017: Informationsabend für werdende Eltern – mit Kreißsaalbesichtigung

Einen Infoabend für werdende Eltern – mit Kreißsaalbesichtigung - bietet das Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach am Donnerstag, dem 5.1.2016 von 19.00 -20.30 Uhr im EVK-Forum im 5. Stock des Fachärztezentrums des Ev....[mehr]

Video

Nach oben